Direkt zum Inhalt
Weiblich Männlich Divers
Bild 1
 
Bild 1
Bild 2
Bild 3
/system/files/splashimages/splash-2.jpg, /system/files/splashimages/splash-1.jpg, /system/files/splashimages/splash-3.jpg
Informationsportal für Sexarbeit und Prostitution in NRW
Portal de informare pentru munca sexuală și prostituție în NRW
Информационен портал за секс услуги и проституция в NRW
Információs portál a szexmunkáról és a prostitúcióról NRW-ben
Portal informacyjny na temat pracy seksualnej i prostytucji w NRW
Information portal for sex work and prostitution in NRW
Portal de información sobre el trabajo sexual y la prostitución en Renania del Norte-Westfalia
Kuzey Ren Vestfalya Fuhuş ve Seks İşçiliği Bilgi Portalı
Portail d’information sur le travail du sexe et la prostitution en NRW
بوابة المعلومات حول العمل بالجنس والدعارة في شمال الراين-وستفاليا
北莱茵-威斯特法伦州性工作信息门户网站
ช่องทางหาข้อมูลการค้าบริการทางเพศใน NRW
Informationsportal für Sexarbeit und Prostitution in NRW
Portal de informare pentru munca sexuală și prostituție în NRW
Информационен портал за секс услуги и проституция в NRW
Információs portál a szexmunkáról és a prostitúcióról NRW-ben
Portal informacyjny na temat pracy seksualnej i prostytucji w NRW
Information portal for sex work and prostitution in NRW
Portal de información sobre el trabajo sexual y la prostitución en Renania del Norte-Westfalia
Kuzey Ren Vestfalya Fuhuş ve Seks İşçiliği Bilgi Portalı
Portail d’information sur le travail du sexe et la prostitution en NRW
بوابة المعلومات حول العمل بالجنس والدعارة في شمال الراين-وستفاليا
北莱茵-威斯特法伦州性工作信息门户网站
ช่องทางหาข้อมูลการค้าบริการทางเพศใน NRW
Bitte wähle deine Sprache
Te rugăm selectează o limbă
Избери език:
Kérjük, válaszd ki a nyelvet
Proszę wybrać język
Please choose your language
Selecciona tu idioma:
Lütfen bir dil seç
Veuillez choisir votre langue
يرجى اختيار لغتك
请选择您的语言
กรุณาเลือกภาษา

Wo findest du dich am ehesten wieder?

Divers
Weiblich
Männlich
Weiblich
Männlich
Divers
Loading Image

Schulden

Schulden

Hier findest Du alles, was du wissen musst.

Was sind Schulden?

Immer, wenn du zugesagt hast, jemandem Geld zu zahlen oder zurückzugeben, spricht man von Schulden. Dabei kann es zum Beispiel um Zimmermiete oder Steuern oder den Beitrag für die Krankenversicherung gehen. 

Schulden unterscheiden sich nach ihrer Art und ihrer Höhe. 

Manchmal behauptet aber jemand einfach nur, dass du Schulden bei ihr bzw. ihm hättest, obwohl das nicht stimmt. Das ist verboten, dagegen darfst du dich wehren.

Wann spricht man von Überschuldung?

Überschuldung heißt, dass du deine Schulden nicht mehr mit deinem eigenen Geld abbezahlen kannst.

Ignoriere Rechnungen oder Zahlungsaufforderungen nicht. Sonst werden deine Schulden immer höher, da dann noch Mahngebühren und Zinsen dazu kommen. 

Was kann ich tun, wenn mein Geld nicht reicht, um meine Schulden zurückzuzahlen?

Verschaffe dir einen Überblick über deine finanzielle Situation und überlege dir, welche Schulden am eiligsten zurückgezahlt werden müssen.

Sprich die Personen an, denen du Geld schuldest („Gläubiger“). Frage sie, ob du die Schulden auch in Teilen („Raten“) zurückzahlen kannst oder bitte sie um das Erlassen eines Teilbetrags.

Dabei kann dir jemand von einer Schuldnerberatung helfen. Er oder sie kann dir sagen, was du tun kannst, um deine Schulden zu verringern. Wir helfen Dir gerne bei der Suche nach einer Schuldnerberatung.

Ist es sinnvoll, für meine Schulden einen Kredit aufzunehmen?

Das ist möglich, aber nicht immer sinnvoll. Denn dann machst du nur neue Schulden.

Mit einem Kredit kannst du das Geld zwar zurückzahlen. Aber dafür musst du dann das Geld für den Kredit erstatten, meistens noch zusätzlich mit Zinsen. Dann hast du noch mehr Schulden als vorher. Ein Schuldnerberater oder eine Schuldnerberaterin kann dir hier geeignetere Möglichkeiten nennen, wie du deine Schulden verringern kannst. 

Was bedeutet Insolvenz?

Insolvenz heißt Zahlungsunfähigkeit.  Sie entsteht, wenn deine Schulden so hoch sind, dass du sie auch durch Ratenzahlung nicht zurückzahlen kannst. Du bist nicht automatisch insolvent, wenn du zu viele Schulden hast. Ein Insolvenzverfahren muss offiziell beantragt werden. Insolvenz anzumelden ist ein Weg, wie du langfristig von deinen Schulden wegkommen kannst.

Suche dir den Rat einer Schuldnerberatung. Versuche mit der Hilfe eines Schuldnerberaters oder einer Schuldnerberaterin mit der Person, der du Geld schuldest, eine gute Lösung zu finden. So etwas heißt „Schulden-bereinigungsverfahren“.

Wenn dieses Schuldenbereinigungsverfahren nicht funktioniert, kannst du Insolvenz anmelden.

Ein Insolvenzverfahren kostet Kraft und du darfst in dieser Zeit keine neuen Schulden machen. Aber wenn du das Insolvenzverfahren hinter dich gebracht hast, bist du schuldenfrei, meistens nach 6 Jahren.

Was geschieht, wenn ich Geld nicht zurückzahlen kann?

Wenn du zum Beispiel eine Rechnung nicht bezahlst, wirst du zur Zahlung aufgefordert. Das nennt man Mahnung. 

Wenn du auf diese Mahnung nicht reagierst, kann die Person, der du Geld schuldest, sich an ein Gericht wenden. Vom Gericht bekommst du dann per Post einen Mahnbescheid.

Wenn du darauf wieder nicht reagierst, schickt dir das Gericht einen Vollstreckungsbescheid.

Danach kann ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des Gerichts („Gerichtsvollzieher / Gerichtsvollzieherin“) zu dir nach Hause kommen und Teile deines Eigentums mitnehmen, die einen Wert haben, zum Beispiel Schmuck („Pfändung“). Bestimmte persönliche Gegenstände wie zum Beispiel Kleidung oder ein Fernseher dürfen aber nicht mitgenommen werden. Es kann auch Geld von deinem Bankkonto gepfändet werden. 
 
Eventuell erhältst du auch einen negativen Schufa-Eintrag, das heißt es wird in einer Datenbank notiert, dass du bereits einmal deine Schulden nicht bezahlt hast. Mit so einem Eintrag wird es für dich schwieriger, später mal einen anderen Vertrag abzuschließen, zum Beispiel einen Mietvertrag oder einen Handyvertrag. 

Kann es passieren, dass ich wegen meiner Schulden ins Gefängnis muss?

Nein, nur weil du Schulden hast, kannst du in Deutschland nicht ins Gefängnis kommen. 

Im Zusammenhang mit Geld kann es aber aus anderen Gründen passieren, dass du mit einer Gefängnisstrafe rechnen musst: Zum Beispiel, wenn du über dein Vermögen keine Auskunft gibst, denn hierzu bist du verpflichtet. Oder wenn du eine Geldstrafe nicht zahlst, zu der dich ein Strafgericht wegen einer Straftat verurteilt hat. Du kannst aber sicher sein, dass deine persönliche Situation hierbei immer genau berücksichtigt wird, also zum Beispiel auch, ob du bislang keine Vorstrafen hattest.
 

Darf mich jemand zwingen, meine Schulden durch sexuelle Dienstleistungen abzuarbeiten?

Nein, das darf niemand von dir verlangen. Du bist nur verpflichtet, Geld zurückzuzahlen, nicht aber, deine Schulden abzuarbeiten.

Schulden abonnieren